Weißt du, wie oft du dich lieben kannst?

Eine große Anzahl von Menschen interessiert sich für wie viele MaleSie können sich lieben, damit Ihre eigene Gesundheit keinen Schaden verursacht. Diese Frage kann nicht eindeutig beantwortet werden, da die sexuelle Aktivität vom Temperament und Alter einer bestimmten Person abhängt. Insbesondere ist die Funktion der Fortpflanzung in einem jungen Organismus programmiert, so dass die Frage, wie oft Sie sich in diesem Alter lieben können, als irrelevant erscheint.

Wie oft kannst du lieben?

Im Laufe der Jahre, sexuelle Anziehung zum anderen GeschlechtNach und nach schwächt sich die Zahl der Intimitäten auf zwei oder drei pro Woche ab. Einige Merkmale der Körperkonstitution haben einen großen Einfluss auf die sexuelle Aktivität. Darüber hinaus gibt es einen bestimmten Prozentsatz von kalten Frauen und ungeschlechtlichen Männern auf der Erde, für die die Frage, wie oft Liebe gemacht werden kann, überhaupt keine Rolle spielt. Gleichzeitig kann eine Person, deren Geschlechtertum sich gerade überschlägt, sich auch im Alter für das andere Geschlecht interessieren.

Viele Experten sind in der Frage vonWie oft kannst du lieben? Sie argumentieren, dass der Missbrauch der Anzahl sexueller Handlungen nicht sein sollte, da Sie Ihren eigenen Körper aufgrund chronischer Unwohlsein vor dem Hintergrund der Schwächung der geistigen Fähigkeiten einfach erschöpfen können.

Wie viel Liebe machen?

Also, wie viel Liebe machen?

Die zulässige Geschwindigkeit des Geschlechtsverkehrs ist ein Staatin dem ein Mann intime Intimität eine Freude ist und wenn er Ejakulation hat. Bei Problemen mit der Ejakulation ist dies ein Hinweis darauf, dass die Häufigkeit sexueller Kontakte reduziert werden sollte.

Natürlich ist Sex von Vorteil. Die Partner erleben nicht nur das Vergnügen der Intimität, sondern erhalten auch einen emotionalen Shake, wonach sich der Körper in einem entspannten Zustand befindet. Dies ist eine sehr wirksame Methode zur Bekämpfung von Schlaflosigkeit. Wenn Sie sich am Morgen lieben, ist dies eine wunderbare Möglichkeit, positive Energie für den ganzen Tag zu bekommen. Sex wirkt sich unter anderem positiv auf den Muskeltonus aus, verbessert das Herz-Kreislauf-System und beschleunigt die Bewegung von Blut durch die Gefäße des Körpers.

Bedenken Sie, wie oft Sie brauchenUm zu lieben, ist es notwendig, den Vorgang zu beachten, wenn die Samenzellen im männlichen Körper aktiv produziert werden. Es heißt Spermiogenese. Insgesamt beträgt die Dauer des oben genannten Zeitraums 36 bis 72 Stunden (abhängig von den Alterskriterien).

Wie oft musst du lieben?

Deshalb raten Experten nicht zu Männerndie dreißig Jahre alt sind, haben nicht mehr als 3-4 Mal pro Woche Sex. Vertreter des stärkeren Geschlechts, die älter als dieses Alter sind, sollten etwa 2-3 Mal pro Woche in intime Intimität treten.

So oder so, in Bezug auf die Häufigkeit sexueller HandlungenEs ist wichtig, auf die Signale zu hören, die der Körper selbst sendet, da er niemals falsch ist! Wenn Sie keinen Sex haben möchten, besteht hierfür kein besonderer Bedarf.

In Verbindung stehende Nachrichten