Ist es schmerzhaft, die Jungfräulichkeit zu verlieren? Die wichtigsten Wege, um Schmerzen zu lindern

Jedes Mädchen träumt das zuerstSex war hell und unvergesslich. Oft passiert genau das, aber leider bleiben Erinnerungen nur über Schmerzen während des ersten Geschlechtsverkehrs. Deshalb wollen die Mädchen, die diese verbotene Frucht noch nicht gelernt haben, herausfinden, ob es schmerzhaft ist, die Jungfräulichkeit zu verlieren und wie stark diese Gefühle sein können.

Ist es schmerzhaft, die Jungfräulichkeit zu verlieren?

Es ist notwendig, sofort zu sagen, dass es immer weh tutum ihre Jungfräulichkeit zu verlieren. Immerhin kommt es während der sexuellen Prüfung oder Handlung zum Bruch einer Pflaume und zu einem geringen Blutverlust. Der Unterschied kann nur sein, dass manche diesen flüchtigen und schwachen Schmerz haben, und einige - sehr stark, und danach verschwindet das Verlangen, Sex zu haben, für eine lange Zeit. Daher wird die Antwort auf die Frage, ob es schmerzhaft ist, Jungfräulichkeit zu verlieren, definitiv "Ja" sein.

Sprechen darüber, ob es schmerzhaft ist, die Jungfräulichkeit zu verlieren,Es ist notwendig zu sagen, dass es nicht nur mehrere Möglichkeiten gibt, Schmerzen zu lindern, sondern dass es auch einige Posen gibt, die helfen, sich so weit wie möglich zu entspannen.

Vor allem muss man diesen Mangel verstehenJungfräulichkeit tritt nur einmal im Leben auf und daher ist es am besten, dass dies mit einem geliebten Menschen und einer nahen Person geschieht. Zweitens müssen Sie sich im Voraus auf dieses wichtige Ereignis vorbereiten. Es ist am besten, einen solchen Ort für ein intimes Treffen zu wählen, bei dem niemand die Privatsphäre stören und Intimität genießen kann. Um sich zu entspannen, raten Ihnen Psychologen, ein Glas Champagner oder Wein zu trinken, aber nicht mehr.

Es ist schmerzhaft, die Jungfräulichkeit zu verlieren

Aber vielleicht die wichtigste Rolle bei der Entspannungspielen Streicheln. Es ist notwendig, das Mädchen zum Orgasmus zu bringen, also fühlte sie praktisch keinen Schmerz. Einige Ärzte empfehlen den Geschlechtsverkehr zu einer Zeit, in der das Mädchen einen Orgasmus bekommt, zu beginnen, weil sie zu diesem Zeitpunkt so entspannt wie möglich ist. Aber, den Penis in die Scheide einzutreten, muss äusserst vorsichtig und langsam sein, mit den starken Schmerzempfindungen muss man aufhören. Da wir direkt über den sexuellen Akt sprechen, ist es notwendig, über die Position zu entscheiden, in der es besser ist, die Jungfräulichkeit zu verlieren.

Laut Gynäkologen und denen, die bereits durchgemacht habendas ist die optimalste Pose: das Mädchen liegt auf der Bettkante und ihre Beine sind weit gespreizt, hängen aber gleichzeitig am Bett. Der Mann befindet sich zwischen ihren Beinen und beginnt langsam, ohne die Zuneigung zu stoppen, den Penis nach innen zu durchdringen. Aber es muss daran erinnert werden, dass die Handlung sofort unterbrochen werden muss, wenn der Schmerz zu stark ist.

In welcher Position ist es besser, die Jungfräulichkeit zu verlieren?

Ist es schmerzhaft, die Jungfräulichkeit zu verlieren? Ja, es tut weh und manchmal tut es weh. Aber denken Sie immer an den Rat, der oben gegeben wurde. Ihre Beachtung wird erlauben, diese schmerzhaften Empfindungen auf ein Minimum zu reduzieren. Und vergiss nicht eine so wichtige Komponente wie die psychologische Bereitschaft. Wenn ein Mädchen nicht bereit ist, eine Frau zu werden, oder wenn sie sich für etwas entschieden hat, das starke Schmerzen erfahren wird, wird das Verfahren, sie ihrer Jungfräulichkeit zu berauben, am besten auf später verschoben. In diesen Fällen wird kein Ratschlag helfen, sich zu entspannen und nicht Schmerz, sondern Freude zu erfahren.

In Verbindung stehende Nachrichten