Bäcker-Zyste, Symptome und Behandlung

Baker-Zyste wird in der Poplitealregion gebildet. Beim Sondieren wird ein Neoplasma mit elastischer Konsistenz festgestellt. Das Beste ist, dass die Baker-Zyste in der Knieflexion palpiert wird, da sie in einer gebeugten Position nicht erkannt werden kann.

Bäcker-Zyste: Symptome

Die charakteristischsten Symptome mit der KysteBakers Unbehagen und Schmerzen in der Poplitealregion. Menschen, die diese Krankheit haben, beachten Sie die Einschränkung der Bewegungen im Kniegelenk, und manchmal beschweren sich über die absolute Immobilie.

Oft gibt es komplizierte Perkolationsvariantendiese Krankheit. Ein Kapselbruch kann als Folge erhöhten Drucks auftreten. Der Schmerz tritt aufgrund der Kompression der Zyste der Nervenenden auf. Die Zyste kann Thrombophlebitis, Thrombose der subkutanen und tiefen Venen hervorrufen.

eine Zyste des Bäckers
Meistens treten Baker-Zysten aufgrund einer Beinverletzung auf. Auch kann die Erkrankung häufig aufgrund einer Entzündung der Gelenksgelenke oder z. B. bei rheumatoider Arthritis auftreten.

Zysten bilden sich in der Regel vor dem Hintergrund von entzündlichen Prozessen oder dystrophischen Veränderungen in den Gelenken. Aber es gibt idiopathische, wenn die Ursache unbekannt ist.

Hauptrisikofaktoren:

- Rheumatoide Arthritis.

- Arthrose.

Degenerative Prozesse im Kniegelenk.

- Schädigung des Knorpelgewebes.

- Verletzung des Kniegelenks.

Diagnose

Vor allem ist nötig es die Anamnese bei dem Patienten mit dem Verdacht der Bäckerzyste zu sammeln. Bei der Befragung können Sie die Verschreibung des Krankheitsverlaufs, die Beschwerde und die Ursache der Erkrankung herausfinden.

Zyste Bäcker Symptome
Zur genaueren Überprüfung der Diagnose sollten die folgenden Diagnoseverfahren durchgeführt werden:

- Ultraschallzysten sind eine günstige und effektive Methode, um diese Pathologie zu diagnostizieren.

- Computertomographie - hilft zu diffundieren. Diagnose mit anderen ähnlichen Nosologien.

- Arthrographie - diese Methode kann dystrophische Veränderungen im Gelenk beseitigen.

- Diaphanoskopie - Licht durchdringt den Knochen, wodurch der Inhalt der Kapsel sichtbar wird.

- MRT.

Im Falle einer Erkrankung auf dem Hintergrund einer hohen Körpertemperatur sollten Bluttests durchgeführt werden, um eine maligne Bildung in der Poplitealregion auszuschließen.

Behandlung

Zuallererst müssen Sie eine elastische Binde verwenden, damit es keine Komplikationen gibt.

Bei der spezifischen Behandlung der Zyste braucht Baker keine. In der Regel löst es sich in der Regel innerhalb von drei Jahren auf.

Im Falle von Komplikationen führen Zysten solche Manipulationen durch:

- Drainage von pathologischer Flüssigkeit aus dem Kniegelenk.

- Aufnahme von nichtsteroidalen Antirheumatika.

- Chirurgischer Eingriff zur Entfernung von Zysten.

Zystenbäcker Behandlung von Volksmedizin

Bäcker-Zyste: Behandlung mit Volksmedizin

Traditionelle Medizin für Menschen mit dieser Krankheitempfiehlt eine Infusion von Johanniskraut, sowie Applikationen aus Holunder und Himbeere. Nicht schlecht selbst empfohlen celandine. Reinheit ist fein gehackt, dann nehmen Sie zwei Esslöffel und gießen abgekochtes Wasser. Infusion bis zu einer Stunde. Alle Anwendungen werden für zwei Stunden alle zwei Tage auf die beschädigte Stelle aufgetragen. Traditionelle Medizin kann eine gute Alternative zu den traditionellen Methoden der Behandlung von Baker-Zyste sein. Aber auf keinen Fall selbst behandeln, einen Arzt aufsuchen.

In Verbindung stehende Nachrichten