"Jermuk" - Wasser, das Gesundheit bringt

Noch unsere fernen Vorfahren verstanden den Nutzen unddie Wirksamkeit von Wasser, das uns die Natur gegeben hat. Im 19. Jahrhundert war es in Russland sehr angesagt, nach Europa und später in den Kaukasus zu reisen, um dort mit Mineralwasser behandelt zu werden. Ihr Einsatz für die Gesundheit war und ist unverzichtbar.

Jermuk Mineralwasser

Mineralwasser enthält eine große Mengenützliche Vitamine und Mineralien. Sie verbessern die Arbeit der inneren Organe des Menschen, helfen, Probleme im Zusammenhang mit dem Verdauungstrakt, Magen, Leber zu lösen. Behandeln Sie Mineralwasser jedoch nicht wie üblich und trinken Sie es in beliebigen Mengen. Dies kann zu irreparablen Gesundheitsschäden führen.

Es muss verstanden werden, dass nicht alle Mineralwässer transportiert werdenNutzen Sie die Gesundheit einer bestimmten Person. In einem Wasser eine große Menge Natrium, in der anderen - Calcium, in der dritten - Magnesium. Bevor Sie dieses oder jenes auswählen, insbesondere für Menschen mit chronischen Erkrankungen, müssen Sie alle Informationen zu diesem Thema sorgfältig studieren. "Jermuk" - Mineralwasser, das nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene nützlich ist.

Geschichte der Entdeckung

Auf dem Territorium von Armenien gibt es eine KurstadtJermuk. Der Name bedeutet "heiße Quelle". Dieses Land ist wirklich reich an Mineralquellen, es gibt mehr als 40. Sie gaben dem Gebiet den Namen.

Seit der Antike, eine große Anzahl von Menschen,die hohen Berge und unpassierbaren Schluchten überwindend, erreichten sie die heißen Quellen, die von der Erde selbst schlugen. Nahm Bäder, für das Essen verwendet. Diejenigen, die hierher gekommen sind, haben erzählt, wie überraschend das armenische Wasser "Jermuk" auf ihrem Körper gearbeitet hat. Krankheiten, aus denen jahrelang kein Entkommen war, verschwanden plötzlich wie durch Zauberei.

Jermuk Wasser

Die erste offizielle Information über Wasser, dieheilt, erschien im XIII Jahrhundert. Aber erst 1935 wurde ein Kurort gegründet, auf dem Sanatorien eröffnet wurden. In der Sowjetzeit war der Eintritt in das Sanatorium Jermuk sehr problematisch. Heute, um das Mineralwasser zu probieren, ist es nicht notwendig, nach Armenien zu gehen. In der Stadt wurde eine Fabrik zur Herstellung von Mineralwasser gebaut. Im Laufe des Jahres sind etwa 50 Millionen Flaschen Wasser "Jermuk" in der ganzen Welt verbreitet.

Zusammensetzung

Eines der besten Mineralwasser der Welt ist"Jermuk". Das Wasser ist so gut, dass es im Kreml und vielen anderen Regierungsinstitutionen in Russland getrunken wird. Warum? Es besteht aus seltenen Spurenelementen, die in vielen anderen Mineralwässern nicht vorkommen, und wenn nicht, dann nicht in solchen Mengen. Die tägliche Anwendung füllt den täglichen Bedarf des menschlichen Körpers nach Mineralstoffen auf.

Wasser wird fast an der Quelle gegossen und verliert seine natürlichen Eigenschaften nicht, da es ein umweltfreundliches Produkt ist.

jermuk wasser Bewertungen

Aber der wichtigste Vorteil dieses Wassers -Gleichgewicht von Qualität und Geschmack. Es ist angenehm, sogar warm zu trinken. "Jermuk" ist Wasser, das einzige in Armenien, das eine in der EU ausgestellte Konformitätsbescheinigung besitzt.

Nutzungsbedingungen

Wasser kann nicht nur getrunken werden, sondern auch zum Einatmen, Baden, verschiedenen medizinischen Verfahren zur Gesichts- und Körperpflege. Viele Krankheiten können mit Mineralwasser "Jermuk" behandelt werden.

Krankheiten des Verdauungssystems, Leber, StoffwechselSubstanzen und das Nervensystem wurden lange erfolgreich mit diesem Wasser behandelt. Bei Erkrankungen, die mit der motorischen Apparatur und der gynäkologischen Sphäre verbunden sind, haben sich Bäder als sehr gut erwiesen.

Probleme mit Alkohol können auch gelöst werden, indem man ein (heißes) Getränk in ein anderes wechselt, was im Gegensatz zu Alkohol lange Zeit für Lebendigkeit sorgt.

Natürlich ist es in jedem spezifischen Fall notwendigmedizinische Beratung. Aber wenn Sie keine chronischen Krankheiten haben, können Sie sicher ein Glas pro Tag dieses heilenden, erstaunlichen Wassers nehmen.

Armenisches Wasser Jermuk

Kontraindikationen

"Jermuk" - Wasser, das wegen der großenDie Menge der Mineralstoffe ist für Menschen mit Erkrankungen der Harnwege kontraindiziert. Aber in einigen Fällen, nach der vorbereitenden Beratung mit dem behandelnden Arzt, ist der Empfang davon möglich.

Mit großer Sorgfalt sollte Wasser von Menschen mit Urolithiasis konsumiert werden.

Bewertungen

Der russische Wissenschaftler Voskoboinikov, derMitte des 19. Jahrhunderts erforschte dieses Gebiet und schrieb zuerst über die Vorteile von Wasser, bemerkte, dass die Lebenserwartung hier ist viel länger, im Vergleich zu anderen Orten des Russischen Reiches.

Ein echtes Geschenk vom Himmel ist Jermuk Wasser. Die Meinungen vieler Menschen überzeugen uns davon.

Der Besitzer eines privaten europäischen KlinikarztesBernstein empfiehlt seinen Kunden, nach Armenien zu gehen, um ihre Gesundheit zu verbessern und die saubere Luft der örtlichen Sanatorien zu genießen. "Jermuk" - Wasser, das einen ausgezeichneten, einzigartigen Geschmack hat, gibt nicht nur Gesundheit, sondern auch Freude.

Viele Verbraucher, die einmal das Wasser "Jermuk" probiert haben, sagen, dass es im Geschmack mild ist und Durst löscht. Sogar kleine Kinder trinken es und weigern sich normalerweise, Mineralwasser zu trinken.

Wählen Sie das Mineralwasser "Jermuk", wählen Sie Lebhaftigkeit und Langlebigkeit!

In Verbindung stehende Nachrichten